PokerRoom schließt am 19. Februar

PokerRoom schließt am 19. Februar
PokerRoom schließt am 19. Februar PokerRoom schließt am 19. Februar 14. Februar 2013Jetzt ist es amtlich: Der Onlinepoker-Anbieter PokerRoom schließt in wenigen Tagen seine Pforten. Auscashen können die Spieler noch bis 19. März. Vielleicht erinnern sich einige: Das PokerRoom Ende wurde schon einmal verkündet. 2009 zog man nach zehnjährigem Bestehen die Reißleine und empfahl den Spielern, bei bwin Poker weiter zu spielen. Vor etwa einem Jahr eröffnete man überraschend wieder, nur um jetzt erneut PokerRoom zu Grabe zu tragen. Einziger Unterschied: Diesmal wird den Pokerfreunden nahegelegt, zur Schwesterseite PartyPoker zu wechseln. Geschlossen wird auch das Pokah Forum. Pokerroom.com war 1999 einer der ersten Anbieter von Online-Poker und zwischenzeitlich ein echter Big Player. Dennoch konnte man sich in den letzten Jahren gegen die große Konkurrenz in diesem Markt immer weniger behaupten. PokerGame sagt: R.I.P! Kommentare geschlossen Kommentarfunktion ist für diesen Beitrag deaktiviert. Notify a mention to this article (trackback) Interessante Artikel zu diesem Thema Zwei Pokergame-Turniere im April bei William Hill ( 6 April, 2013 ) Dusty Schmidt: Online Poker hat meine Persönlichkeit ruiniert ( 22 Februar, 2013 ) Pokeranbieter des Jahres 2012: PokerStars ( 5 Februar, 2013 ) Aussie Millions: Mervin Chan gewinnt Main Event ( 3 Februar, 2013 ) 30. TV total PokerStars.de Nacht heute bei Prosieben ( 29 Januar, 2013 ) Lesezeichen [+] Digg: Artikel empfehlen [+] Del.icio.us: Lesezeichen für diesen Artikel [+] Furl: Lesezeichen für diesen Artikel Meta Autor: Gregor Kategorie: Pokernews Stichworte: pokerstars freeroll, PokerStars Nacht, raab poker, tvtotal poker